BMW BMW i3s
Foto: BMW

BMW i3s

ab 41.600,00Bruttolistenpreis
Höchstgeschwindigkeit 160
km/h
Reichweite 200
km
Leistung 135/184
kW/PS
Beschl. 0-100 km/h 6,9
Sek.
Ladedauer 3 h
DC

BMW i3s Fahrzeugbeschreibung

Der BMW i3s ist das sportliche Pendant zum standesgemäßen i3, den der Münchener Autobauer 2013 einführte. Diese noch stärker auf die Performance ausgerichtete Version debütierte 2017. Zu den wichtigsten Unterschieden des kompakten Elektroautos gehören ein noch kraftvollerer Motor, eine höhere Maximalgeschwindigkeit sowie eine zügigere Beschleunigung. Darüber hinaus ist auch die Optik des i3s etwas schnittiger gehalten. Mit diesen Eigenschaften steht der Stromer für dynamischen Fahrspaß, während die Reichweite bei bis zu 285 Kilometern liegt. Der Einstiegspreis beträgt 41.600 Euro.

Nachhaltige Materialien treffen auf sportliches Design

Im direkten Vergleich mit dem i3 kommt der BMW i3s sportlicher weg – und dieses Attribut verdeutlicht schließlich auch das „S“ in der Modellbezeichnung. Sinnbildlich dafür sind unter anderem die angepassten, breiteren Front- und Heckschürzen, aber vor allem auch das Fahrwerk. Dieses ist gegenüber der Standardversion zehn Millimeter tiefer gelegt und um 40 Millimeter breiter konzipiert. Des Weiteren fallen die 20 Zoll-Leichtmetallräder etwas größer als beim Standardmodell aus. Der BMW i3s präsentiert sich als kompakter und zugleich stämmiger Bolide für den Stadtverkehr.

Käufer dürfen bei der Konfiguration zwischen sechs Karosseriefarben entscheiden. Neben Schwarz und Weiß gehören hierzu auch vier Metallic-Lackierungen in Rot, Blau, Beige und einem Mineralgrau. Blaue Elemente an den Seitenschwellern und der Stoßstange deuten die elektrische Seele des Fahrzeugs an. Ein typisches Merkmal mit hohem Wiedererkennungswert sind die gegenläufig öffnenden Türen. Sie bieten einen einladenden Charakter. Drinnen kennzeichnet den i3s nach Intention der Designer eine Loungeatmosphäre. Der elektrische, platzsparende Antriebsstrang gewährt ein großzügiges Platzangebot. Es entsteht unter anderem durch die fehlende Mittelkonsole.

Gemeinsam mit seinem weniger sportlichen Bruder ist der i3s das erste serienmäßig gefertigte Fahrzeug, das mit einer Fahrgaststelle aus Carbon auf den Markt erschien. Dieses, auch als kohlestofffaserverstärkter Kunststoff (CFK) bezeichnete Material, ist Bestandteil eines Recyclingkonzepts. Nachhaltigkeit möchten die Bayern nicht nur mit dem lokal emissionsfreien Antrieb ermöglichen, sondern setzen dafür schon bei der Wahl der Komponenten an, bei denen es sich oft um nachwachsende Rohstoffe handelt.

Herzstück der Mittelkonsole ist das 10,25 Zoll große Infotainment-System, das eine Spracherkennung enthält und zugleich Kompatibilität mit Apple CarPlay bietet. Außerdem offeriert BMW die Ausstattungspakete Business und Comfort. Neben unterschiedlichen Navigationssystemen inklusive Echtzeit-Verkehrswarnungen und Assistenzsystemen gehören auch diverse Extras wie Ablagen, Armauflagen oder eine Multifunktion für das Lenkrad dazu.

Kraftvoller Bolide, der mit Performance zu begeistern weiß

Der i3s unterscheidet sich vom i3 durch einen leistungsfähigeren Motor. Anstatt der standesgemäßen 170 PS wartet er mit 184 PS auf, welche 135 kW gleichzusetzen sind. Die Höchstgeschwindigkeit regelt beim Sportler erst bei 160 km/h anstatt bei 150 Stundenkilometern ab. Mit der höheren Antriebskraft ist unmittelbar auch ein zügigerer Antritt beim Beschleunigen verbunden. Schon nach 6,9 Sekunden erreicht die Tachonadel Tempo 100.

Die gewünschte Performance mit einem höchsten Maß an Sicherheit auf die Straße bringen – das gewährleistet der i3s durch seinen BMW eDrive-Antrieb, auf den eine Traktionskontrolle präzise abgestimmt ist. Widrigen Verhältnissen von Witterung und Fahrbahn trotzt der Stromer durch ein immens schnelles Regelsystem, das die Stabilität steigert.

Für ein E-Auto typisch, verfügt auch der i3s über mehrere Fahrmodi, welche sich über den dazugehörigen Fahrerlebnisschalter auswählen lassen. Gerade für den innerstädtischen Verkehr mit dem üblichen Stop-and-Go ist der Eco-Pro-Modus eingerichtet. Je nach Geschwindigkeit wird die Lenkkraftunterstützung angepasst. Mit Hilfe der One-Pedal-Option braucht lediglich das Beschleunigungspedal genutzt zu werden. Beim Loslassen bremst der Stromer automatisch selbst ab und gewinnt dabei Energie, die wiederum zurück in den Akku zugunsten der Reichweite wandert. Ganz besonders in seinem Element ist der BMW i3s, wenn sich der Fahrer für den Sport-Modus entscheidet. In diesem Fall sorgt das E-Auto für eine besondere Dynamik, welche das Fahrwerk im Zusammenspiel seiner Komponenten mit den Federn, den Stabilisatoren sowie den Dämpfern gewährleistet.

Während das Business-Paket insbesondere die Wahl zwischen zwei Navigationssystemen lässt, können durch das Comfort-Paket verschiedene Extras für ein noch angenehmeres Fahrerlebnis hinzugewonnen werden. Sie umfassen nicht nur eine Klimaautomatik, sondern auch Regensensoren, eine Geschwindigkeitsregelung inklusive einer Bremsfunktion sowie eine automatische Fernlichtsteuerung.  Der BMW i3s hat derzeit die zweite Generation erreicht. Die Veränderung zwischen dem Modelljahr 2017 und 2019 besteht vorrangig in der Batteriekapazität. Sie ist von ursprünglich 94 Ah auf 120 Ah angewachsen.

Akku-Upgrade für mehr Reichweite. i Wallbox und AC-Ladungen für schnelle Weiterfahrt.

Die erste Generation des BMW i3s erschien 2017 und war mit einem 33 kWh fassenden Akku ausgestattet. Die Hochvolt-Batterie verfügte über 94-Ah-Zellen. Dadurch versprachen die Werte nach dem WLTP-Zyklus eine Reichweite von bis zu 245 Kilometern, die im tatsächlichen Alltagsbetrieb in aller Regel bei etwa 200 Kilometern liegt.

Schon Ende 2018 spendierte der bayerische Autobauer dem i3s ein Akku-Upgrade, von dem ebenso die standesgemäße Ausführung des i3 betroffen war. Die Gesamtkapazität des Speichers steigerte sich auf 42,2 Kilowattstunden. Realisieren ließ sich das durch neue 120-Ah-Batteriezellen von Partner Samsung. Dadurch steigerte sich auch die Reichweite des kompakten Elektroautos. Sie liegt derzeit bei maximal 285 Kilometern, die gleichermaßen nach dem WLTP-Zyklus bestimmt wurden.

Der BMW i3s lässt sich optional gleich in Kombination mit der herstellereigenen i Wallbox erwerben. Sie besteht aus hochwertigen Recycling-Materialien, wodurch die Münchener Automarke auch an dieser Stelle dem Aspekt der Nachhaltigkeit gerecht wird. Hier haben die Kaufinteressenten die Wahl zwischen der standesgemäßen i Wallbox, der i Wallbox Plus sowie der i Wallbox Connect. In dieser Reihenfolge gestaltet sich auch der Funktionsumfang für die heimischen Ladestationen. So ermöglicht die i Wallbox Plus zusätzlich eine Smart Home Integration und gewährt ein Lastmanagement. Ergänzend kommt bei der i Wallbox Connect hinzu, dass das E-Auto dank des BMW Digital Charging Service zu den günstigsten Zeiten des persönlichen Energietarifs lädt.

Die aktuelle Generation des Elektroautos benötigt rund 15 Stunden an der Haushaltssteckdose, um einen Akkustand von 80 Prozent zu erlangen. An der Wallbox mit 11 kW ist dreiphasiges Laden mit 11 kW kein Problem. Dann zeigt sich der Stromer binnen vier Stunden und 18 Minuten wieder bei vollen Kräften. Gegen einen Aufpreis eignet sich der i3s auch für Schnellladungen mit bis zu 50 kW. In diesem Fall ist eine Weiterfahrt nach 42 Minuten mit einem Akkustand von 80 Prozent möglich.

BMW i3s Fahrzeug Details

Allgemein

Kategorie:Kompaktwagen
Typ:Fließheck
Leergewicht:1.340 kg
Zul. Gesamtgewicht:1.700 kg
Anhängerlast (ungebremst): kg
Anhängerlast (gebremst): kg
Sitzplätze:4
Türen:5
Antriebsart:Heckantrieb
Baureihenart:11/2017
HSN Schlüsselnr.:0005

Fahrleistung

Dauer- / Peakleistung:135 kW
184 PS
270 Nm
Höchsgeschwindigkeit:160 km/h
von 0-100 in:6,9 Sek.

Energieverbrauch

elektr. Reichweite (WLTP):200 km
Verbrauch je 100 km (WLTP):16,5 kWh

Kauf & Unterhalt

Bruttolistenpreis:ab 41.600,00 €
Förderprämie:BAFA Kaufprämie
Herstellergarantie:3 Jahre bei unbegrenzter Kilometerzahl
Gewährleistung:8 Jahre / 100.000 km
Serviceintervalle:-
Service-Werkstatt:BMW Vertragswerkstätten

Antrieb & Batterie

Motorart:Hybridsynchronmaschine (HSM)
Ladezyklen:-
Batterie-Typ:Lithium-Ionen
Kapazität:33,2 kWh
Akku-Klimatisierung:-
Spannung:353 V

Laden

Gleichstrom = DC:11 kW
Ladedauer (DC):3 h
Steckertyp (DC):CCS-Stecker (Combined Charging System)
Wechselstrom = AC:4,6 kW
Ladedauer (AC):8,0 h
Steckertyp (AC):Stecker Typ 2 (Mennekes-Stecker)

Maße & Größe

Fahrzeuglänge:4.006 mm
Fahrzeugbreite:1.791 mm
Fahrzeughöhe:1.590 mm
Luftwiderstand:0,29
Bodenfreiheit:131 mm
Radstand:2.570 mm
Spurweite vorn/hinten:2 mm
Wendekreis:10,00 m
Kofferraumvolumen:260 Liter
Volumen. mit Rückbank:1.100 Liter

Sicherheit

Sicherheits-Features:ABS, Airbags, akustischer Fußgängerwarner, Anti-Schlupfregelung, Automatische Abstandsregelung, Bremsassistent, ESP, Fußgängererkennung, Stauassistent

Optik & Material

Grundfarben:Blau, Grau, Rot, Schwarz, Weiß
Lackart:Capparisweiß, Fluid Black, Imperialblau, Melbourne Rot, Mineralgrau, Protonic Blue
Felgen:20'' Leichtmetallfelgen
Material Armaturen:Holzveredelung
Farbe Armaturen:Braun, Grau, Silber
Material Sitze:Stoff
Farbe Sitze:Blau, Braun, Grau, Schwarz

Technik & Ausstattung

Features:LED-Scheinwerfer, Lichtsensor, Regensensor
Ausstattung:Bluetooth, Freisprecheinrichtung, Infotainment/ Elektronik, Klimaautomatik, Sitzheizung, Tempomat
Fahrwerk:-
Abstandssensoren:hinten
Kameras:hinten Grad
App:Fahrtanalyse, Informationen zu Batterie und Laden, ja
Besonderheiten:optional mit Range-Extender erhältlich
Sie möchten gern einen BMW i3s Probefahren? Dann hinterlassen Sie uns bitte ihre Kontaktaten und wir melden uns bei Ihnen:

Datenschutzhinweis: Deine Daten, die du im Rahmen der Kontaktanfrage angibst, behandeln wir vertraulich. Nähere Informationen zur Datenverarbeitung findest du in unserer Datenschutzerklärung.