Einen Moment Geduld...
 VW e-Golf
Foto: Volkswagen

VW e-Golf

ab 35.900,00Bruttolistenpreis
Höchstgeschwindigkeit 150
km/h
Reichweite 227
km
Leistung 100/136
kW/PS
Beschl. 0-100 km/h 9,6
Sek.
Ladedauer 45 Min. bis 80%
DC

VW e-Golf Fahrzeugbeschreibung

Eines der meist verkauften Fahrzeuge der Kompaktklasse hat VW mit dem e-Golf 2014 mit einem elektrischen Antrieb ausgestattet. Daher verkörpert der Stromer eine Alternative zu den nahezu baugleichen Modellen mit Verbrennungsmotor. Der Wagen erlebte 2017 eine Überarbeitung, wodurch sich seine Reichweite erhöhte und die Leistung des E-Motors stieg. Dennoch ist der e-Golf eher als ein Stadtfahrzeug zu verstehen. Das Elektroauto wird ausschließlich in einer Variante, als Fünftürer angeboten. Als Einstiegspreis für den Neuwagen gelten 35.900 Euro. Kunden haben durch verschiedene, gegen Aufpreis verfügbare Extras die Chance, das Basismodell auf die eigenen Bedürfnisse abzustimmen. Die Produktion endet 2019.

Blaue Akzente heben den e-Golf von seinen Verbrennerkollegen ab

Bei einem flüchtigen Blick unterscheidet sich der Volkswagen e-Golf kaum von seinen Pendants, die von einem Verbrennungsmotor angetrieben werden. Erwartungsgemäß haben die Niedersachsen dennoch einige Details verarbeitet, die den Charakter eines Elektroautos besser zum Ausdruck bringen. Eines dieser Merkmale ist die spezielle LED-Lichtsignatur. Blaue Akzente geben ebenfalls oftmals einen Hinweis darauf, dass es sich um ein lokal emissionsfreies Modell handelt. Bei Elektro-Golf treten sie unter anderem in den Scheinwerfern und auf der Front auf. Des Weiteren lassen die 16- oder 17-Zoll-Leichtmetallräder auf einen Stromer schließen, da sie gewichts- und rollwiderstandsoptimiert sind. Hier darf bei der Konfiguration zwischen verschiedenen Felgendesigns gewählt werden. Bei der Lackierung eröffnet Volkswagen noch mehr Möglichkeiten. Interessenten entscheiden sich zwischen verschiedenen Uni-Farben sowie diversen Farbspektren.

Das Interieur ist ebenfalls auf die lokal emissionsfreien Eigenschaften des e-Golf angepasst. Eine Multifunktionsanzeige gibt Aufschluss zu wichtigen Informationen wie dem gegenwärtigen Fahrmodus, der aktuellen Geschwindigkeit oder den aktiven Assistenzsystemen. Optional steht ein Active Info Display zur Verfügung – hier darf der Fahrer konfigurieren, welche Informationen ihm auf den ersten Blick angezeigt werden sollen. Entscheidungsmöglichkeiten haben Interessenten auch bei der Gestaltung des Interieurs. Serienmäßig verfügt der Elektro Golf über Stoffbezüge, auf Wunsch stehen jedoch auch Pakete mit Sportsitzen und Applikationen aus Leder bereit. Dafür bieten sich drei Farbpakete in Schwarz, Anthrazit und einem hellen Braun an.

Spezieller Sound-Modus. Mehr Leistung seit 2017.

Die erste Version des VW e-Golf war noch mit einem 85 kW starken Motor ausgestattet, der durch die zweite Generation auf eine Leistung von 100 kW anwuchs. Dementsprechend veränderte sich auch die Höchstgeschwindigkeit von ursprünglich 140 km/h auf 150 km/h. Mit der 2017er-Generation kamen weitere Assistenzsysteme wie eine Fußgängererkennung, ein Stauassistent, Parkassistenten, eine automatische Distanzregelung oder auch eine Verkehrszeichenerkennung hinzu.

Für ein effizientes Fahren empfehlen sich die beiden Fahrmodi „Eco“ und „Eco+“. Eine Besonderheit hält der Stromer mit dem Sound-Modus bereit. Wird dieser aktiviert, macht sich das Fahrzeug durch Motorengeräusche bemerkbar, was der Sicherheit anderer Verkehrsteilnehmer zugutekommen mag, da sie so eher auf den ansonsten leisen Volkswagen aufmerksam werden.

CSS Ladeanschluss gegen Aufpreis, zweite Generation verdoppelt Reichweite

Das Fahrzeug-Update des VW e-Golf sorgte auch für eine größere Batteriekapazität, bei der sich der Energiespeicher mit einer Kapazität von 24,2 kWh auf 35,8 kWh vergrößerte. Folglich dehnte sich dadurch auch die Reichweite des Elektroautos aus. Anstatt der zu erwartenden 190 Kilometer sind mit dem neuen Modell bis zu 300 Kilometer realistisch. Im Praxiseinsatz vermag sich diese Strecke auf etwa 200 Kilometer zu verringern. Wie es auch beim kleineren Pendant, dem VW e-Up! der Fall ist, bietet Volkswagen den elektrisch angetriebenen Golf optional mit einem CCS Ladeanschluss an. Gegen einen entsprechenden Aufpreis von 600 Euro ist also die technische Möglichkeit für schnelles Laden verfügbar. Dann lässt sich mit einer Ladeleistung bei Gleichstrom mit bis zu 50 kW rechnen.

Für die Energiezufuhr an der heimischen Wallbox mit 11 kW ist der VW e-Golf binnen 5 Stunden und 20 Minuten wieder vollständig einsatzbereit. Wer den Stromer mit einer Schnarchladung an der klassischen Schuko-Steckdose lädt, plant etwa 17 Stunden ein.

VW e-Golf Fahrzeug Details

Allgemein

Kategorie:Kompaktwagen
Typ:Schrägheck
Leergewicht:1.615 kg
Zul. Gesamtgewicht:2.020 kg
Anhängerlast (ungebremst): kg
Anhängerlast (gebremst): kg
Sitzplätze:5
Türen:5
Antriebsart:Frontantrieb
Baureihenstart:04/2017
Baureihenende:-
Modellreihenstart:-
Modellreihenende:-
HSN Schlüsselnr.:0603

Fahrleistung

Dauer- / Peakleistung:100 kW
136 PS
290 Nm
Höchsgeschwindigkeit:150 km/h
von 0-100 in:9,6 Sek.

Energieverbrauch

elektr. Reichweite (WLTP):227 km
Verbrauch je 100 km (WLTP):16 kWh

Kauf & Unterhalt

Bruttolistenpreis:ab 35.900,00 €
Förderprämie:BAFA Kaufprämie
Herstellergarantie:2 Jahre
Gewährleistung:8 Jahre, maximal 160.000 km
Serviceintervalle:-
Service-Werkstatt:VW Vertragswerkstätten

Antrieb & Batterie

Motorart:Permanentmagnet-Synchronmotor (PMSM)
Ladezyklen:-
Batterie-Typ:Lithium-Ionen
Kapazität:35,8 kWh
Akku-Klimatisierung:-
Spannung:230 V

Laden

Gleichstrom = DC:40 kW
Ladedauer (DC):45 Min. bis 80%
Steckertyp (DC):CCS-Stecker (Combined Charging System)
Wechselstrom = AC:- kW
Ladedauer (AC):- h
Steckertyp (AC):Stecker Typ 2 (2-phasig)

Maße & Größe

Fahrzeuglänge:4.270 mm
Fahrzeugbreite:1.799 mm
Fahrzeughöhe:1.482 mm
Luftwiderstand:0,27
Bodenfreiheit:143 mm
Radstand:2.629 mm
Spurweite vorn/hinten: mm
Wendekreis:10,00 m
Kofferraumvolumen:341 Liter
Volumen. mit Rückbank:1.231 Liter

Sicherheit

Sicherheits-Features:Abbiegelicht, ABS, Airbags, Antriebsschlupfregelung, Bremsassistent, ISOFIX- Kindersitzankerung, Kurvenlicht, Notbremsassistent, PreCash-System, Verkehrsschild-Erkennung

Optik & Material

Grundfarben:Blau, Braun, Gelb, Grau, Grün, Rot, Schwarz, Silber, Violett, Weiß
Lackart:Atlantic Blue MEtallic, Black Oak Brown Metallic, Blau, Bright Green Perleffekt, Colarot 2000, Dark Burgundy Perleffekt, Dark Violett Perleffekt, Deep Black Perleffekt, Deep Blue Perleffekt, Flash- Rot, Ginstergelb, Indiumgrau Metallic, Inky Blue Perleffekt, Lichtblau, Mercato-Blue Metallic, Minzgrün, Moonlight Blue Perleffekt, Oryxweiß Perlmutteffekt, Platinum Grey Metallic, Pure White, Racing-Grün, Ravennablau Metallic, Reflexsilber Metallic, Resedagrün, Silberblau Metallic, Silbergrau Metallic, Techno-Blau Perleffekt, Toffeebraun Metallic, Tungsten Silver Metallic, Ultramarinblau, Uranograu, Violet Touch Perleffekt, White Silver Metallic, Yellow, Zinngrau Metallic
Felgen:16“ Leichtmetallräder Astana, 17“Leichtmetallräder Madrid Anthrazit
Material Armaturen:Chromelemente, Kohlefaserdekor, Teilleder
Farbe Armaturen:Schwarz
Material Sitze:Vollleder
Farbe Sitze:Beige, Grau, Schwarz

Technik & Ausstattung

Features:Blind Spot Sensor, e-Sound, Fahrassistenzsysteme, Rückfahrkamera
Ausstattung:Active Info Display, Ambietebeleuchtung, Ladedosen, Wärmepumpe
Fahrwerk:-
Abstandssensoren:hinten, vorn
Kameras:hinten
App:-
Besonderheiten:-
Sie möchten gern einen VW e-Golf Probefahren? Dann hinterlassen Sie uns bitte ihre Kontaktaten und wir melden uns bei Ihnen:

Datenschutzhinweis: Deine Daten, die du im Rahmen der Kontaktanfrage angibst, behandeln wir vertraulich. Nähere Informationen zur Datenverarbeitung findest du in unserer Datenschutzerklärung.