Sicherheit von Elektroautos

Bekanntermaßen fahren E-Autos geräuschlos. Viele befürchten, dass dadurch ein größeres Sicherheitsrisiko zu erwarten ist. Können Fahrzeuge mit elektrischem Antrieb mit den Verbrennungsfahrzeugen mithalten, wenn es um die Sicherheit im Straßenverkehr geht? Die wichtigsten Antworten auf diese Fragen erhalten Sie hier.

Wie sicher ist ein Elektroauto?

Ein E-Auto steht einem Fahrzeug mit einem Verbrennungsmotor in Sachen Sicherheit in nichts nach. Zu diesem Ergebnis sind Unfallforscher mehrfach gekommen. Bedenken, dass etwa ein Aufprall ein Brennen oder gar eine Explosion des Akkus hervorrufen könnten, sind absolut unbegründet. Sollte es zu einem Unfall kommen, wird der Batteriestrom umgehend automatisch abgeschaltet.

Was passiert, wenn man mit einem Elektroauto einen Unfall hat?

Untersuchungen konnten immer wieder zeigen, dass E-Autos das identische Maß an Sicherheit bieten, wie es auch von den konventionellen Modellen mit Verbrennungsmotor zu erwarten ist. Die Batterie stellt kein Risiko dar, da der Energiefluss sofort deaktiviert wird.

Verursachen Elektroautofahrer viele oder wenige Unfälle?

Es existieren noch keine Erhebungen, ob Fahrer von E-Autos mehr Unfälle verursachen als andere Verkehrsteilnehmer. Grund zur Annahme, dass dem so sei, erklären vermutlich viele damit, dass die Mobile ausgesprochen geräuscharm unterwegs sind. Dem ließe sich erwidern, dass dadurch die Aufmerksamkeit verstärkt gefordert ist und sich die Fahrer noch wachsamer verhalten.

Angesichts der Tatsache, dass der Anteil der Pkws mit Verbrennungsmotor ohnehin wesentlich größer ist, würde eine Statistik bisweilen nur zeigen können, dass es weniger Unfälle mit E-Autos gibt – somit besäße sie keine Aussagekraft.

Ist ein Elektroauto genauso sicher wie ein „normales“ Auto?

Zwischen einem E-Auto und einem herkömmlichen Pkw mit Verbrennungsmotor bestehen keinerlei Unterschiede im Hinblick auf die Sicherheit. Mehrere Untersuchungen haben das bereits in der Vergangenheit belegt. Somit ist ein E-Auto ebenso sicher wie ein Diesel oder ein Benziner.

Wie sicher ist das Laden von E-Autos?

E-Autos bieten in jeder Hinsicht Sicherheit, wenn es um das Aufladen geht. Der Ladevorgang lässt sich durch Unbefugte nicht unterbrechen. Dafür kommt es zu einer elektrischen Verriegelung. Diese lässt sich durch das Abschließen des Fahrzeugs zusätzlich ergänzen. Das Kabel kann weder vom E-Auto, noch von der Ladesäule ungewünscht entfernt werden.

Gefahren für den Nutzer selbst lassen sich beim Laden ebenso ausschließen. Die dafür vorgesehenen Ladesäulen sind umfassend geschützt, indem die Stecker beispielsweise abgesichert sind. Nässe oder Schnee können zudem keinen Stromschlag hervorrufen. Die Energie fließt erst dann, wenn das E-Auto mit der Ladesäule verbunden wurde.