Rolektro Elektroautos

Rolektro Elektroautos

Anhand des Markennamens ließe sich bereits ohne Vorwissen erahnen, in welcher Produktkategorie sich der aus Deutschland stammende Hersteller Rolektro heimisch fühlt. Roller mit elektrischem Antrieb sind der Fachbereich des Unternehmens, das in Erkrath, in Nordrhein-Westfalen angesiedelt ist. Dafür bietet Rolektro eine breit gefächerte Modellpalette an, die dank erschwinglicher Preise Elektromobilität jedem Interessierten zugänglich macht.

Die Philosophie der Marke Rolektro

Rolektro bringt seine Zielstellung prägnant und griffig auf den Punkt. Das Unternehmen möchte jedem die Chance bieten, die Elektromobilität für sich zu nutzen. Damit das gelingt, sollen die Anschaffungskosten der Zweiräder möglichst gering gehalten werden. Diesem Prinzip bleibt der Hersteller seit jeher treu, sodass sich der Preis für ein elektrifiziertes Zweirad im niedrigsten vierstelligen Segment, oftmals sogar im dreistelligen Bereich bewegt.

Mit seinen Kompetenzen bietet Rolektro nicht nur seine elektrifizierten Zweiräder selbst an, sondern gewährleistet auch einen Kundenservice, der um schnelle Lösungen bemüht ist. Die Marke verfügt über sämtliche Ersatzteile und kann diese aus dem eigenen Lager binnen 24 Stunden liefern.

E-Mobil Hersteller Rolektro und was die Marke prägt

Hersteller elektrisch angetriebener Zweiräder aus Deutschland gibt es mittlerweile in reicher Anzahl. Mal handelt es sich dabei um junge, innovative Startups – mal sind es erfahrene Unternehmen, die schon länger auf dem Markt vertreten sind. Rolektro gehört der zweitgenannten Kategorie an und ist mehr als ein Jahrzehnt aktiv. Dementsprechend will die reichhaltige Erfahrung als eines der prägenden Merkmale dieser deutschen Marke verstanden werden. Sie bringt nicht nur die angesprochene Erfahrung mit, sondern sorgt kontinuierlich für Fortschritt und Weiterentwicklungen. Aus diesem Grund erweitert sich die Palette der E-Roller regelmäßig um neue Ausführungen.

Ein weiterer Hinweis ist anzubringen, wenn es um die Eigenschaften von Rolektro geht: Seit 2016 ist das Unternehmen unter dem Dach der Soletek GmbH vereint, deren Sitz sich ebenfalls in Erkrath befindet. Sie vertreibt neben Rolektro jedoch auch noch andere Marken wie Dekovita, einen Anbieter von Dekorationsartikeln und Tronje, wobei es sich um einen Hersteller technischer Produkte handelt.

Innovationen und Besonderheiten der Marke Rolektro als E-Mobil Hersteller

Rolektro ist zweifelsohne einer der vielseitigsten Hersteller elektrisch angetriebener Zweiräder. Roller bietet das Unternehmen in facettenreichen Varianten an. Neben den ganz konventionellen Modellen, die den ursprünglichen, mit Verbrennungsmotoren ausgestatten Mobilen nachempfunden sind, finden sich auch faltbare Versionen wieder. Hinzu kommen außerdem E-Scooter für Erwachsene sowie Trikes. Selbst Ausführungen mit vier Rädern offeriert Rolektro, wobei sich diese insbesondere für den Einsatz als Krankenfahrstuhl empfehlen.

Die Rolektro Unternehmensgeschichte in Fakten

  • als die aus dem nordrhein-westfälischen Erkrath stammende Soletek GmbH Rolektro 2016 übernimmt, hat das Unternehmen schon rund zehn Jahre Erfahrung im Bereich der Elektroroller vorzuweisen
  • mit seinen Elektrorollern agiert Rolektro sehr erfolgreich auf dem Markt und hat inzwischen mehr als 20.000 Modelle allein in den vergangenen fünf Jahren verkauft.