SFL technologies GmbH Elektroautos

SFL technologies GmbH Elektroautos

Die aus dem österreichischen Stallhofen stammende SFL technologies GmbH existiert seit 1993 und hat sich auf Umwelt- und Energietechnologien spezialisiert. SFL steht dabei als Kurzform der englischen Losung „Science for Life“, also Wissenschaft fürs Leben. Mit seiner Vielseitigkeit ist es dem Unternehmen gelungen, sich auch im Segment der Elektromobilität zu etablieren. Das E-Nutzfahrzeug ELI besticht mit einer enormen Flexibilität und kann auf die Wünsche der Kunden angepasst werden. Von der Grünpflege über den Transport bis hin zum Einsatzfahrzeug für die Feuerwehr sind die Möglichkeiten nahezu unbegrenzt.

Die Philosophie der Marke SFL technologies GmbH

Mit berechtigtem Stolz verweist die SFL technologies GmbH auf ihre eindrucksvolle Entwicklung. Binnen zwei Jahrzehnten ist es ihr gelungen, von einem Schlosserbetrieb zu einem fortschrittlichen Industrieunternehmen heranzuwachsen. Nachhaltigkeit steht dabei als Prämisse über dem Tun und Handeln dieses Herstellers. Die aus Stallhofen in der Steiermark stammende SFL technologies GmbH setzt sich zum Ziel, die Zufriedenheit der Kunden mit qualitativ hochwertigen sowie zugleich ökonomischen Produkten zu erreichen.

Zu diesem Zweck hat die SFL technologies GmbH einen eigenen Codex entwickelt, indem sie sich Qualität und Nachhaltigkeit verschreibt. Hierzu gehört unter anderem, den Ausbau erneuerbarer Energien voranzubringen und möglichst energieeffizient zu handeln. Das Ziel ist es, den ökologischen Fußabdruck so gering wie möglich zu halten.

E-Auto Hersteller SFL technologies GmbH und was die Marke prägt

Ein charakteristisches Merkmal von SFL technologies GmbH besteht darin, dass das Unternehmen in insgesamt acht Bereichen tätig ist. Der Fokus liegt dabei auf Technologien für die Bereiche Energie und Umwelt. Folgende Sparten bedient das Unternehmen:

  • Anlagenbau
  • Maschinenbau
  • Fassadenbau
  • Stahlbau
  • Lichttechnik
  • Energietechnik
  • Glastechnik
  • Elektromobilität

Standorte befinden sich neben der Firmenzentrale in Stahllhofen noch in St. Marein im Mürztal, was ebenfalls in Österreich gelegen ist. Darüber hinaus betreibt das Unternehmen Niederlassungen – teils zur Produktion, teils zur Planung – in Ungarn sowie in Rumänien.

Prägend ist für die SFL technologies GmbH gleichzeitig der Name ELI, mit dem die Marke in untrennbarer Verbindung steht. Der Grund: Der Hersteller hat hier das erste, komplett in Österreich entwickelte sowie produzierte Elektrofahrzeug hervorgebracht. Mit diesem vielseitig einsetzbaren sowie lokal emissionsfreien E-Mobil ist SFL technologies GmbH eine echte Innovation gelungen, die den Bekanntheitsgrad der Marke noch einmal steigern konnte.

Innovationen und Besonderheiten der Marke SFL technologies GmbH als E-Auto Hersteller

Das Elektroauto ELI ist aus Sicht von SFL technologies GmbH schon allein deswegen eine Besonderheit, da es das erste E-Mobil verkörpert, das in Österreich gefertigt sowie hergestellt wurde. Der Kleintransporter ist ausgesprochen flexibel und lässt sich nach den Bedürfnissen der Kunden anpassen, sodass eine denkbar breite Zielgruppe angesprochen werden kann. Grundlegende Merkmale sind unter anderem, dass der Stromer über zwei Sitzplätze verfügt, per Allrad angetrieben wird, eine Geschwindigkeit von bis zu 65 km/h erreicht, 110 Kilometer Reichweite bietet und eine Zuladung bis zu 980 Kilogramm erlaubt.

Ein Fahrzeug, das sehr flexibel in der Konfiguration ist, kann dementsprechend auch für eine ausgesprochen große Zahl an Einsatzzwecken verwendet werden. Ob mit einer Pritsche, als Kastenwagen, mit einem Kühlaufbau bis hin zu einem Flachsilostreuer – die Optionen sind facettenreich. Zu den Abnehmern von ELI können etwa kommunale Dienste, Gärtnereien, Zustelldienste oder Reinigungsbetriebe gehören. Ebenso ist eine große Zahl an klassischen Unternehmen denkbar, die ELI für Transporte auf dem Firmengelände zum Einsatz bringen möchten. Auch auf den Arealen von Flughäfen empfiehlt sich das elektrisch angetriebene Nutzfahrzeug und nicht zuletzt sogar als Mobil zur Schneeräumung.

Die SFL technologies GmbH Unternehmensgeschichte in Fakten

  • Hans Höllwart legt 1993 den Grundstein und ruft SFL technologies GmbH ins Leben
  • 2013 präsentiert das Unternehmen sein E-Nutzfahrzeug ELI
  • mit der Produktion des ELI beginnt die SFL technologies GmbH im März 2017
  • seit 2018 ist das E-Mobil sogar als Feuerwehrfahrzeug im Einsatz und beweist seine Vielseitigkeit in den unterschiedlichsten Bereichen