WM Motor Elektroautos

WM Motor Elektroautos

Wer die Markenbezeichnung WM Motor hört oder liest, wird dabei noch nicht verwundert sein. Wenn dann jedoch zur Sprache kommt, dass es sich um einen Hersteller von E-Autos aus China handelt und WM die Kurzform von „Weltmeister“ darstellt, schon eher. Allerdings liegt hierbei alles andere als ein Scherz vor: Die Marke hat seit ihrer Gründung 2015 eine mehr als ernsthafte und zugleich temporeiche Entwicklung vollzogen. WM Motor startet 2018 mit dem ersten Elektroauto, bevor dann in den Folgejahren bis 2025 jährlich ein neues Modell angedacht ist.

Die Philosophie der Marke WM Motor

Worin die Philosophie von WM Motor konkret besteht, gibt das Markenlogo auf abstrakte Art zu erkennen. Ein Kreis schließt fünf Säulen ein, von denen jede ihre eigene Bedeutung hat. Im Zentrum steht der Mensch – auf diesen richtet der Hersteller sein Handeln aus und will maßgeschneiderte Mobilitätslösungen anbieten.

Dafür dienen die eigenen E-Autos, die eine weitere der fünf Säulen verkörpern. WM ID ist unterdessen eine Plattform des Unternehmens, welche alle Kunden miteinander verbinden soll. Die übrigen beiden Pfeiler von WM Motor sind die Cloud auf der einen Seite als intelligente Unterstützung für den Fahrer sowie letztlich die verschiedenen Kanäle, über welche das E-Auto verbunden sein kann. Die chinesische Marke möchte es den Nutzern ermöglichen, immer verbunden zu sein. Das bedeutet, dass es einen permanenten Zugriff auf soziale Netzwerke, Unterhaltung, Nachrichten und dergleichen mehr über die Fahrzeuge gibt. Davon verspricht sich WM Motor, die Begeisterung für die Elektromobilität zusätzlich zu steigern. In der Gesamtheit stellt das Markenlogo im Übrigen das Ökosystem dar, welches den Hersteller auszeichnet.

Bewusstsein und Mut sind weitere Attribute, die der Fahrzeugbauer für sich als charakteristisches Merkmal verbucht. Es setzt sich zum Ziel, Grenzen zu durchbrechen und sich mit Neugier auf eine Reise zu begeben, die nachhaltig und verantwortungsbewusst ist. Somit bringt WM Motor gewissermaßen das Wesen der E-Mobilität auf den Punkt.

E-Auto Hersteller WM Motor und was die Marke prägt

Viele Automobilmarken werden trotz eines jeweils großen Entwicklerteams und einer Vielzahl an Mitarbeitern von einzelnen Personen besonders geprägt. So verhält es sich auch bei WM Motor. Hier tritt besonders der Gründer und frühere Chef des schwedischen Herstellers Volvo in Erscheinung: Freeman Chen ist eine der wichtigsten Figuren für das Startup.

Ein ebenfalls hervortretendes Merkmal von WM Motor ist das zweifelsohne rasante Tempo, welches das Unternehmen bei seiner Entwicklung erreicht hat. Nachdem es 2015 gegründet wurde, konnte es bereits zwei Jahre später sein erstes E-Auto präsentieren und ein weiteres Jahr danach die Serienfertigung beginnen.

WM Motor gilt außerdem als besonders ambitionierte Marke, die von 2018 beginnend, im Jahresrhythmus neue E-Autos auf den Markt bringen möchte. Nicht zuletzt ist das auch dank einer enormen Unterstützung durch Investoren möglich. Binnen kürzester Zeit und noch vor dem offiziellen Produktionsbeginn des ersten WM Motor E-Autos hatte das Startup knapp zwei Milliarden Dollar zusammenbringen können.

Innovationen und Besonderheiten der Marke WM Motor als E-Auto Hersteller

WM Motor stellt seine E-Autos in seinem Heimatland her und kann diese daher zu einem mehr als konkurrenzfähigen Preis anbieten. Diese dürften es dem Startup deutlich erleichtern, auf dem ohnehin stark umkämpften Markt der SUVs, vor allem in China Fuß zu fassen. Im Vergleich zu den ganz großen Anbietern kann das noch junge Unternehmen jedoch bislang nur in recht kleinen Stückzahlen produzieren – umso bemerkenswerter sind dann die recht niedrigen Anschaffungskosten. Um das beispielhaft zu zeigen: Die Startauflage des EX5 lag bei zunächst 2.800 Modellen, wobei preislich weniger als 40.000 Euro zu Buche stehen.

Die WM Motor Unternehmensgeschichte in Fakten

  • zur Gründung des chinesischen Unternehmens WM Motor Technology kommt es 2015
  • im Dezember 2017 zeigt WM Motor sein erstes E-Auto, das SUV EX5
  • die Serienproduktion dieses ersten elektrisch angetriebenen Autos von WM Motors beginnt noch 2018
  • bis 2025 will WM Motor jedes Jahr mindestens ein neues E-Auto präsentieren