Combined Charging System (CCS)

Zu Deutsch: kombiniertes Ladesystem. Es definiert einen international gültigen Ladestandard für Elektroautos. Unterstützt werden die beiden Ladeverfahren der Wechselstromladung und der Gleichstromladung. Aufgrund dieser Kompatibilität ist von einem kombinierten System die Rede. Das Wechselstromladen bedeutet, dass eine Energiezufuhr direkt über die Haushaltssteckdose möglich ist. Gleichstromladungen erfolgen mit Hilfe von Ladesäulen und können mehr Strom innerhalb kurzer Zeit übertragen, demnach verkürzt sich die Ladedauer des Akkus.