Formel E

Seit der Saison 2014/2015 existiert die Rennserie, bei der die Formelwagen ausschließlich über elektrischen Antrieb verfügen. Die Meisterschaftsrennen werden global auf Stadtkursen ausgetragen. Aktuell dürfen zehn Teams mit jeweils zwei Fahrern teilnehmen. Allen Teams ist eine operative Budgetgrenze von 3 Millionen Dollar (ca. 2,6 Millionen Euro) gesetzt.