Induktives Laden

Beschreibt einen Vorgang des kabellosen Ladens, basierend auf dem physikalischen Prinzip der Induktion. Die Induktion im Bereich der Elektromobilität eröffnet beispielsweise die Möglichkeit, mit einem Fahrzeug über sogenannte Induktionsschleifen zu fahren, die im Asphalt verbaut sind. Dadurch werden elektromagnetische Felder erzeugt, die den Akku wieder laden. Mit Hilfe dieser Technologie lässt sich das Fahrzeug in der heimischen Garage oder auf dem Stellplatz während der Büroarbeit mit neuer Energie versorgen. Sogar eine Aufladung während der Fahrt über ein Induktionsfeld im Straßenasphalt ist möglich.