Klimatisierung

Der Aspekt der Klimatisierung spielt bei E-Autos eine wichtige Rolle. Die Antriebsart zeigt einen hohen Wirkungsgrad, somit entsteht nur ein sehr geringes Maß an Verlustwärme. Diese Abwärme bzw. Verlustwärme eines Motors wird normalerweise genutzt, um den Motor und den Fahrgastraum zu erwärmen. Es sind demnach bei einem E-Auto zusätzliche Wärmequellen erforderlich, um die notwendige Wärme und Betriebstemperatur herzustellen. Dafür wurden verschiedene Konzepte entwickelt. Ein Prinzip besteht darin, das Auto bereits während der Ladezeit auf die notwendige Temperatur zu bringen. Des Weiteren ist der Akku von Isoliermaterial umgeben.