Reichweite
Verkäufertyp
Akkugröße
Preis
Marke
Kilometerstand
Schnellladefähig

Auto Weis GmbH

NITO NES 5 E-Roller 45 km/h

Linzda

Linzda Elektroroller Mofa Mofaroller 25kmh 45kmh Roller

Mobile Stromer GmbH

Doohan iTank- neu 1.999€ statt 2.999€

Mobile Stromer GmbH

Varaneo X1 Delivery- Vorführer 2.490€ statt 3.490€

Mobile Stromer GmbH

Varaneo X1-Vorführer 1.990€ statt 2.990€

Mobile Stromer GmbH

Klappmofa K1+- Vorführer 999€ statt 1.490€

Mobile Stromer GmbH

IO Hawk Exit-Cross Entry E-Scooter- neu 999,00€ statt 1.029,00€

Mobile Stromer GmbH

Tinbot Esum Pro- neu

Mobile Stromer GmbH

Silence S02- neu

Mobile Stromer GmbH

Silence S02 Low Speed- neu

Mobile Stromer GmbH

IO Hawk Exit-Cross Maxx- neu

Mobile Stromer GmbH

IO Hawk Exit-Cross Premium- neu

Mobile Stromer GmbH

SUPERSOCO TCmax- neu 4.750€ statt 4.999€

Mobile Stromer GmbH

SuperSoco CUx- neu

Mobile Stromer GmbH

Tinbot TB-F10- neu

Mobile Stromer GmbH

Varaneo R2 (45 km/h)- neu

Mobile Stromer GmbH

Silence S01- neu

Mobile Stromer GmbH

Egret Ten V4 E-Scooter- neu

Mobile Stromer GmbH

Egret Eight V3- neu

Mobile Stromer GmbH

The-Urban #BRLN V3 E-Scooter- neu

Elektrische Roller, Scooter & Motorräder neu oder gebraucht kaufen auf E-Autos.de!

Du suchst nach einem Elektro Roller oder Elektro Motorrad? Auf der ersten Plattform für Elektromobile findest du schnell und einfach das passende elektrische Zweirad!

Privatpersonen oder gewerbliche Händler bieten hier ihre Fahrzeuge an. Als Elektro Roller zählen alle Fahrzeuge der Kategorie "Mopeds", also die klassischen Vespas und vergleichbare Roller mit vollelektrischen Antrieb.

Zudem werden hier die Elektro Mottoräder angeboten, beispielsweise von ZERO oder Harley Davidson.

Ebenso findet ihr hier neue und gebrauchte Elektro Scooter, auch als Kick Scooter oder Kick Roller bezeichnet. Ihr kennt diese bereits aus den Großstädten, wo sie als Sharing Roller verwendet werden. Wenn Du die deinen eigenen Elektro Scooter kaufen willst, achte bei unseren Inseraten darauf, ob der angebotene Scooter mit oder ohne Straßenzulassung angeboten wird!

Ideal für den Weg zur Schule, Uni oder Arbeit, Elektro Roller und Elektro Motorräder sind perfekt für kurze alltägliche Strecken perfekt in Städten und urbanen Gebieten mit angespannter Parkraumsituation. Günstig im Unterhalt, leise und emissionsfrei unterwegs in deiner Region. Nie wieder Gedanken an Benzinpreise verschwenden und vor allem Fahrspaß ohne Ende!

Hier bei E-Autos.de inserieren private und gewerbliche Händler E-Roller, E-Scooter und Elektro Motorräder verschiedener Hersteller zum Verkauf. Findet eurer passendes Zweirad und tretet direkt mit dem Verkäufer in Kontakt.

FAQ Elektro Zweirad gebraucht kaufen

  • Elektro Roller kaufen: Wie finde ich das passende Zweirad?

    Neue oder gebrauchte Elektro Roller, Scooter und Elektro Mottoräder werden von gewerblichen Händlern und Privatpersonen auf E-Autos.de angeboten. E-Autos.de ist der erste Marktplatz für elektrische Fahrzeuge. In der Kategorie Zweirad findest verschiedene Modelle von zahlreichen Herstellern.

    Durch verschiedene Filtermöglichkeiten kannst du dir deine persönliche Suchmaske konfigurieren, zum Beispiel nach Kriterien wie Reichweite, Preis oder Marke. Dann werden dir nur interessante Fahrzeuge zu deiner Suche angezeigt. So findest du garantiert das passende Elektro Zweirad.

  • Was sind die Vorteile von Elektro Zweirädern gegenüber Benzin Rollern?

    Elektrisch betriebene Zweiräder sind im Vergleich zu Motorrollern mit Verbrennungsmotoren wesentlich leiser und sie produzieren keine Abgase. Mit einem Elektro Roller sparst du außerdem im Unterhalt. Ein normaler Benzin Roller verbraucht auf 100 Kilometern Benzin im Wert von ungefähr 5,50 Euro. Ein effizienter Elektro Roller im Gegensatz dazu verbraucht Strom im Wert von weniger als einem Euro. Auf ein paar Tausend Kilometer Laufleistung pro Jahr, macht sich diese Einsparung richtig bezahlt.

    Außerdem ist der Elektromotor mit Batterie wesentlich wartungsärmer als ein Verbrennungsmotor, da kein Ölwechsel et cetera mehr vorgenommen werden muss. Auch die Bremsen werden weniger verschlissen und müssen deshalb nicht so oft getauscht werden. Warum? Die Elektro Roller und Motorräder verfügen über Rekuperation. Das bedeutet der E-Roller lädt seinen Akku beim Bremsen mit der Motorbremse wieder auf und man muss weniger auf die mechanischen Bremsen zurückgreifen.

    Außerdem spart man sich die Fahrten zur Tankstelle und den Benzin-Geruch an den Händen. Einige Elektro Roller verfügen über herausnehmbare Akkus, die man einfach in die Wohnung oder ins Büro mitnehmen und aufladen kann. Ist der Akku fest verbaut, kann an jeder Haushaltssteckdose geladen werden (diese sind auch an öffentlichen E-Auto-Ladesäulen meist mit vorgesehen). Einige wenige Elektro Zweiräder verfügen sogar über einen Schnellladeanschluss (CCS-Stecker oder Typ 2-Stecker), womit das Gefährt in wenigen Minuten an einer Ladesäule aufzuladen geht.

  • Was sind ideale Strecken für ein Elektro Zweirad?

    Elektro Zweiräder und Roller sind ideal geeignet für tägliche Kurzstrecken zwischen fünf und 30 Kilometer. Hast du einen kurzen Arbeitsweg, musst hauptsächlich in der Stadt mobil sein oder brauchst ein wendiges Gefährt um Dinge in einer Stadt auszuliefern, sind Elektro Roller eine perfekte Alternative für dieses Fahrprofil.

    Bewegst du dich eher auf Fahrtstrecken zwischen fünf bis zehn Kilometern, ist ein Elektro Roller (Vespa) oder ein sogenannter Scooter (Kickroller mit Elektroantrieb) mit Straßenzulassung eine günstige Alternative zum Auto. Für weitere Fahrtstrecken oder regelmäßige Streckenteile über Land, raten wir dir den Filter unseres Marktplatzes eher auf Elektro Motorräder einzugrenzen. Diese sind nicht nur langstreckentauglicher, sondern machen auch noch extrem Spaß bei der Beschleunigung.

    Übrigens, insbesondere in größeren Innenstädten sollte der Vorteil der Parkplatzsuche berücksichtigt werden. Einen Elektro Roller oder Elektro Scooter kann eher am Straßenrand geparkt werden als ein Auto.

  • Bin ich mit einem Elektro Zweirad ökologischer unterwegs?

    In jedem Fall sind Elektro Zweiräder emissionslos, dass heißt du erzeugst bei deiner Fahrt keine schädlichen Abgase und Stickoxide und sparst dir zudem den eher nervigen Weg zur Tankstelle. Sicherlich sind die verbauten Lithium-Ionen-Batterien durch seltene Erden nicht frei von Rohstoffen aus nicht nachhaltigem Abbau, aber die Batteriegrößen und die lange Halbwertszeit durch in der Regel 3.000 bis 5.000 Ladezyklen sorgen für einen extrem langen Lebenszyklus eines Elektro Zweirads. Im Vergleich zu einem Auto tust du der Umwelt bei der Nutzung eines Elektro Zweirades auf jeden Fall etwas Gutes.