Einen Moment Geduld...
 Audi e-Tron
Foto: Audi

Audi e-Tron

ab 79.900,00Bruttolistenpreis
Höchstgeschwindigkeit 200
km/h
Reichweite 417
km
Leistung 300/408
kW/PS
Beschl. 0-100 km/h 5,7
Sek.
Ladedauer 30 Min. bis 80 %
DC

Audi e-tron Fahrzeugbeschreibung

Im Jahr 2018 vorgestellt und 2019 auf den Markt gebracht: Der Audi e-tron ist das erste rein elektrische Fahrzeug der neu ins Leben gerufenen, gleichnamigen Marke e-tron. Ab einem Preis von 79.900 Euro erhalten die Kunden ein Oberklasse-SUV mit einem kraftvollen Antrieb, der bis zu 300 kW und damit 408 PS liefert. Die Reichweite gibt Audi nach dem WLTP-Zyklus mit bis zu 417 Kilometern an. Das Elektroauto der Ingolstädter zeigt sich für Schnellladungen mit bis zu 150 kW vorbereitet und erlaubt damit schnelles Weiterfahren auf längeren Touren.

Typischer Audi – aber mit elektrischer Seele, in der Größe zwischen Q5 und Q7

Der erste Blick auf den Audi e-tron zeigt ein für den Hersteller ausgesprochen typisches Modell. Es scheint sich bei flüchtigem Hinsehen nicht von Fahrzeugen mit anderen Antriebsarten zu unterscheiden. Mit seiner Länge von 4,90 Metern und einer Höhe von 1,62 Meter sortiert sich das SUV größenmäßig zwischen dem Q5 und dem Q7 ein. Somit ließe sich sagen, dass er die dazwischen befindliche Lücke zu schließen vermag. Käufer stehen vor der Wahl, sich für eine von zwölf Karosseriefarben zu entscheiden. Eine davon ist Antiguablau, wobei es sich jedoch um einen exklusiven Ton handelt. Vorbesteller erhielten ihren Audi e-tron in dieser Optik, wobei die Stückzahl auf 2.600 begrenzt war. Dieses Sondermodell ist auf die Bezeichnung „e-tron edition one“ getauft. Matrix-LED-Scheinwerfer, 21 Zoll große Felgen sowie virtuelle Außenspiegel gehören zu den weiteren Merkmalen dieses Wagens. In der Basisversion ist das SUV mit 19 Zoll großen Felgen ausgestattet.

Die virtuellen Außenspiegel sind ein passendes Stichwort, denn diese stehen als optionales Ausstattungsmerkmal bereit. Standesgemäß kommt der e-tron mit konventionellen Spiegeln daher. Gegen einen Aufpreis sind jedoch stattdessen zwei kompakte Kameras verbaut. Durch sie reduziert sich der cw-Wert von 0,28 auf 0,27. Das Resultat ist eine noch bessere Aerodynamik, wodurch sich in der Konsequenz auch der Energieverbrauch leicht verringert. Weiterhin bringen die virtuellen Außenspiegel den Vorteil mit, dass es keinen toten Winkel mehr zu befürchten gibt und Verschmutzungen ausgeschlossen sein sollen. Das von ihnen erzeugte Bild wird auf sieben Zoll großen OLED-Bildschirmen im Inneren des Elektroautos angezeigt. Nähert sich der Fahrer mit seinen Fingern in Richtung der Oberfläche, erscheinen die Symbole, mit denen sich der Bildausschnitt anpassen lässt.

Serienmäßig verfügt der Audi e-tron über LED-Scheinwerfer mit einer besonderen Lichtsignatur, die dem Elektroauto einen Wiedererkennungswert verschafft. Im Innenraum ist der Stromer ebenfalls typisch für die Oberklasse-Modelle des Ingolstädter Fahrzeugherstellers konzipiert worden. Hochwertige Materialien prägen das Armaturenbrett, die Bedienung erweist sich als schnell zu verinnerlichen. Für hochwertige Klangqualität während der Fahrt sorgt ein 3D-Premiumsystem mit 16 Lautsprechern des renommierten Herstellers Bang and Olufsen.

Zur Basisausstattung gehört die Zwei-Zonen-Klimaautomatik, bei Bedarf lässt sich auch auf eine Vier-Zonen-Klimaautomatik als zusätzliches Extra zurückgreifen. Optional sind ebenso das Panoramadach sowie das Air Quality Paket. Dieses sorgt dank eines Ionisators für eine perfekte Luftqualität im Innenraum des Audi e-tron. Ein Luftgütesensor registriert schädliche Gase und reagiert mit der Umluftschaltung darauf. Der Kofferraum hält 660 Liter an Kapazitäten bereit. Weitere 60 Liter warten im Staufach unter der Frontklappe des Elektroautos.

Komfort dank vielfältiger Assistenzsysteme und bei der Suche nach Lademöglichkeiten

Zwei Motoren – jeweils einer an der Vorder- und einer an der Hinterachse – sorgen für den Antrieb des beinahe 2,5 Tonnen schweren SUVs. Sie ergeben gemeinsam eine Leistung von 408 PS und somit gleichbedeutenden 300 kW. Die Geschwindigkeit des Elektroautos hat Audi für den e-tron auf 200 km/h begrenzt. Den Sprint aus dem Stand auf Tempo 100 bestreitet er binnen 5,7 Sekunden. Der Stromer rekuperiert und kann durch die beim Bremsen zurückgewonnene Energie rund 30 Prozent zu seiner Reichweite auf diese Weise beitragen. Der Nutzer hat dabei die Möglichkeit, sich zwischen verschiedenen Stufen zu entscheiden.

Bezüglich der Sicherheit und des Fahrkomforts ist der Audi e-tron mit einer breiten Palette an Assistenzsystemen bedacht worden. Vom Tempomat, einer Einparkhilfe, einer Rückfahrkamera über einen Abbiege- und Anfahrassistenten, bis hin zu diversen Sensoren und Scannern, die Unfällen vorbeugen, erweist sich das Batterie-SUV als ausgesprochen komfortabel.

Von Werk an ist ein Navigationssystem im e-tron verbaut, dass nicht nur zu den gewünschten Zielen führt, sondern gleichermaßen die anfallenden Ladestopps einkalkuliert. Der Nutzer wird also rechtzeitig darauf aufmerksam gemacht, dass die Kapazitäten des Akkus allmählich aufgebraucht sind. In der Konsequenz peilt das Batterie-SUV eine geeignete Ladestation an. Dazu erhält der Fahrer Informationen wie die aktuelle Verfügbarkeit der Ladepunkte, die Art des Anschlusses und die akzeptierten Zahlungsarten.

Kurze Ladestopps mit 150 kW Ladeleistung

Der Akku des e-tron verfügt über eine Kapazität von 95 kWh und wird vom Partner LG Chem bereitgestellt. Unter dem Aspekt der Sicherheit haben die Ingolstädter großen Wert darauf gelegt, dass selbst bei schweren Unfällen keine Risiken durch den Energiespeicher entstehen können. Dafür sind die 36 Batteriemodule in einen massiven Rahmen gepackt worden. Zusätzlich ist eine Aluminiumplatte am Fahrzeugboden verbaut. Mit einem intelligenten Kühlsystem hält das Fahrzeug seinen Akku stets in einem Temperaturbereich zwischen 25 und 35 Grad – auch mehrere, aufeinanderfolgende Sprints verkraftet der Stromer auf diese Weise problemlos. Der Fahrzeughersteller gibt eine Garantie von acht Jahren oder eine Kilometerzahl von 160.000 auf den Akku des e-tron aus.

Nach dem europaweit gültigen WLTP-Zyklus sind mit dem E-Auto bis zu 417 Kilometer mit einer Aufladung erreichbar. Das SUV ist für Gleichstromladungen bis zu 150 kW konzipiert. An sogenannten High-Power-Chargern ist der Audi e-tron nach rund 30 Minuten wieder bei einem Stand von 80 Prozent angelangt. Wer den Stromer mit 11 kW versorgt, muss rund acht Stunden einplanen. In der Konsequenz nehmen Aufladungen mit 22 kW die Hälfte der Zeit und damit vier Stunden in Anspruch. Als langwierig erweist sich die Energiezufuhr an der heimischen Schuko-Steckdose, die rund 40 Stunden dauert.

Audi e-Tron Fahrzeug Details

Allgemein

Kategorie:Obere Mittelklasse
Typ:SUV
Leergewicht:2.500 kg
Zul. Gesamtgewicht:3.100 kg
Anhängerlast (ungebremst): kg
Anhängerlast (gebremst): kg
Sitzplätze:5
Türen:5
Antriebsart:permanenter Allradantrieb
Baureihenstart:02/2019
Baureihenende:-
Modellreihenstart:02/2019
Modellreihenende:-
HSN Schlüsselnr.:0588

Fahrleistung

Dauer- / Peakleistung:300 kW
408 PS
664 Nm
Höchsgeschwindigkeit:200 km/h
von 0-100 in:5,7 Sek.

Energieverbrauch

elektr. Reichweite (WLTP):417 km
Verbrauch je 100 km (WLTP):- kWh

Kauf & Unterhalt

Bruttolistenpreis:ab 79.900,00 €
Förderprämie:nicht förderberechtigt
Herstellergarantie:2 Jahre
Gewährleistung:2 Jahre europaweite Mobilitätsgarantie
Serviceintervalle:jährlich / 30.000 km
Service-Werkstatt:Audi Vertragswerkstätten

Antrieb & Batterie

Motorart:Asynchronmaschine (ASM)
Ladezyklen:-
Batterie-Typ:Lithium-Ionen
Kapazität:95 kWh
Akku-Klimatisierung:-
Spannung:396 V

Laden

Gleichstrom = DC:150 kW
Ladedauer (DC):30 Min. bis 80 %
Steckertyp (DC):CCS-Stecker (Combined Charging System)
Wechselstrom = AC:22 kW
Ladedauer (AC):4,5 h
Steckertyp (AC):Stecker Typ 2 (1-phasig, 3-phasig)

Maße & Größe

Fahrzeuglänge:4.901 mm
Fahrzeugbreite:1.935 mm
Fahrzeughöhe:1.629 mm
Luftwiderstand:0,28
Bodenfreiheit:175 mm
Radstand:2.928 mm
Spurweite vorn/hinten: mm
Wendekreis: m
Kofferraumvolumen:660 Liter
Volumen. mit Rückbank:1.725 Liter

Sicherheit

Sicherheits-Features:ABS, Airbags, Antriebsschlupfregelung, Bremsassistent, Elektronisches Stabilitätsprogramm

Optik & Material

Grundfarben:-
Lackart:-
Felgen:-
Material Armaturen:-
Farbe Armaturen:-
Material Sitze:-
Farbe Sitze:-

Technik & Ausstattung

Features:Navigationssystem
Ausstattung:-
Fahrwerk:-
Abstandssensoren:-
Kameras:-
App:-
Besonderheiten:-
Sie möchten gern einen Audi e-Tron Probefahren? Dann hinterlassen Sie uns bitte ihre Kontaktaten und wir melden uns bei Ihnen:

Datenschutzhinweis: Deine Daten, die du im Rahmen der Kontaktanfrage angibst, behandeln wir vertraulich. Nähere Informationen zur Datenverarbeitung findest du in unserer Datenschutzerklärung.