Energie-Mix

Um den Energiebedarf eines Landes zu decken, werden verschiedene Energiequellen zur Stromerzeugung genutzt. Dazu zählen Erdöl, Kohle, Erdgas ebenso wie Kernenergie, Windkraft, Sonneneinstrahlung oder Wasserkraft. Davon leistet jede der Energiequellen einen Anteil am gesamten Energie-Mix. In Deutschland soll zur Schonung der Umwelt der Anteil an regenerativen Energiequellen im Energie-Mix bis 2050 möglichst 100% betragen.