Milk floats

Englischer Begriff für Milchwagen. In der Zeit von Anfang des 20. Jahrhunderts bis zu den 1990er-Jahren galten E-Autos eher als Nischenprodukt. Ein Bereich, in dem der elektrische Antrieb eine Rolle spielte, war die Branche der Lieferwagen. Insbesondere in Großbritannien und teils auch in den USA fuhren Milchwagen mit E-Antrieb. Optimale Eigenschaften brachten die Milk floats schon allein deswegen mit, da sie sehr geräuscharm waren und somit Auslieferungen auch in den frühen Morgenstunden sowie nachts ohne Störungen erfolgen konnten.